Pertussis-Impfung

Pertussis (Keuchhusten) ist eine äusserst ansteckende Infektionskrankheit, welche die Atemwege befällt. Die Krankheit kann Personen jedes Alters treffen. Die Pertussis-Impfung bietet dagegen einen Schutz.

Zwei bis drei Wochen nach der Infektion mit Keuchhusten treten grippeähnliche Symptome, begleitet von Husten, auf. Der zu Beginn leichte Husten verstärkt sich, wobei Komplikationen wie Erbrechen, Lungenentzündungen und Krampfanfälle auftreten können. Die Heilung zieht sich anschliessend über Wochen bis Monate hin. Besonders gefährdet durch die Ansteckung sind Kinder unter 5 Jahren.

Um einen solchen schweren Krankheitsverlauf zu verhindern, hilft die schützende Impfung.

 

Zurück zur Servicleistung Impfservice

Kontakt

Telefon

044 311 53 33

Fax

044 311 53 25

E-Mail

Nachricht schreiben

Öffnungszeiten

Mo - FR

08:00 bis 18:30 Uhr

Sa

08:00 bis 16:00 Uhr